Montag, 9. Januar 2017

# 216 -- Mist vs. Hampton Art --

Hallöchen meine Lieben!

Heute ist mal wieder Videotime bei mir.
Ich habe mich mal an einem kleinen Produkttest versucht.
Dafür habe ich mir mein Misti geschnappt und es mit dem Hampton Art Stamp Perfect verglichen.
Mein Fazit findet ihr im Video.
Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim anschauen.


Die verwendeten Produkte habe ich euch in der Videobeschreibung verlinkt.
Ich schicke euch ganz viele, liebe, kreative Grüße
eure
-Stempeldreams76-

Samstag, 7. Januar 2017

# 215 -- Gutscheinkarte für Jungs --

Halli Hallo zusammen!

Heute möchte ich euch gerne meine Gutscheinverpackung für einen Jungen zeigen. 
Ganz einfach war die Stempelmotiv - Wahl nicht, denn mein Junior wollte ja auf jeden Fall eine coole Karte mit blau und rot. 
So bin ich dann meine Stempel mit ihm durchgegangen und wir konnten uns auf das Set von Clearly Besotted einigen. 
Da hatte ich aber nochmal Glück, das ich doch noch nicht ganz so uncool bin😎


Und so sieht sie nun aus.
Den Hintergrund habe ich ganz unspektakulär mit Aquarellfarben gestaltet. Um noch einige Sterne zu bekommen, habe ich dann noch einige Sprengel darauf gesetzt.
Die Häuser habe ich mit einem silbernen Pigment-Kissen gestempelt und stellenweise die Fenster mit einem weißen Gelstift ausgemalt.


Die Stempel sind aus dem Set "Caped Cuties" von Clearly Besotted. 
Für mich ganz ungewöhnlich, habe ich es geschafft, auch nur dieses eine zu nutzen😂
Die kleinen Kerlchen habe ich dann noch mit meinen Spectrum Noir Stiften coloriert.


Den Schriftzug habe ich etwas erhöht auf die Karte gesetzt. 
Dazu habe ich den Schriftzug in Bannerform geschnitten und mit dem Falzbein in Form gebracht. 
Das ganze habe ich dann noch hinter den fliegenden Superhelden gesetzt.

Das Innenleben der Gutscheinkarte sieht so aus:


Hierfür habe ich ein halbe A4 genommen und bei 8/12/16 und 25,5 cm gefalzt. Die 8cm und 16cm Falzung habe ich zusammen geklebt. 
Für den Gutschein habe ich mit Hilfe der Wortfenster-Stanze einen Einschub geschaffen.
Hier auf dem Bild sieht man gut, das ich für den Verschluss einen Klettverschluss verwendet habe.
Für die Grundkarte habe ich den CS von Faltkarten in "Nachtblau" verwendet. Die Innenseiten und auch die erste Mattung sind aus dem CS von SU in "Vanille Pur".
Das Aquarellpapier ist von Ranger.

Jetzt wünsche ich euch noch ein schönes Rest-Wochenende und schicke euch ganz viele kreative Grüßen
eure
-Stempeldreams76-



Dienstag, 3. Januar 2017

# 214 -- Winter Tag --

Hallöchen zusammen!

Heute möchte ich euch gerne meinen allererstes Tag zeigen. Lange habe ich mich darum gedrückt, aber es nutzt ja nichts. Irgendwann muss man sich jeder Herausforderung stellen.


Auf dem Bild sieht es gar nicht so groß aus, aber es hat immerhin die Maße von ca. 11cm x 21cm.

Als erstes habe ich die Grundform aus dünner Graupappe ausgestanzt und mit DSP beklebt.
Hierfür habe ich ganz handelsüblichen Holzleim genommen.
Als der Leim getrocknet war, habe ich das DSP mit weißem Gesso leicht bestrichen.
Um dem Hintergrund noch etwas Pepp zu geben, habe ich mit Hilfe eines Stencils die Grit-Paste aufgetragen.
In die noch nasse Grit-Paste habe ich dann noch ordentlich Distress Glitter Dust gegeben und gut durchtrocknen lassen.
Da mir der Glitter zu sehr abgefallen ist, habe ich noch eine Schicht mit dem Finnabair Sculptur Medium Clear darüber gezogen. 


Während der Hintergrund noch am trocknen war, habe ich mich den Stempelmotiven gewidmet.
Die niedlichen Pinguine sind von MFT. 
Coloriert habe ich die kleinen Kerlchen mit meinen Copics und die Konturen sind mit MFT Premium Dye Ink Pad gesetzt.
Auf dem Bild ist es leider nicht so gut zu sehen, aber einige weiße Flächen habe ich noch mit dem Spectrum Noir Glitter Brush Pen versehen.
Als der Hintergrund getrocknet war, habe ich einige Stücke Mullbinde darauf verteilt und festgeklebt.
Darüber habe ich dann die Pinguine gesetzt.


Um das ganze noch winterlicher zu machen, habe ich den Elegant Snowflake Flourish von Memory Box einige male ausgestanzt und an verschiedenen Stellen befestigt.
Den Spruch habe ich etwas erhaben auf das Tag gesetzt. Er ist ebenfalls aus dem MFT Pinguin Stempelset.

Mit diesem Wintertag sende ich euch ganz viele kreative Grüße
eure
-Stempeldreams76-

Sonntag, 1. Januar 2017

# 213 -- Silvester 2016 --

Hallöchen meine Lieben!

Heute möchte ich euch noch kurz meine Silvester-Deko zeigen. 
Leider konnte ich sie nicht vorher zeigen, da sie ja eine kleine Überraschung sein sollte.


Dieses Jahr habe ich mich für die Farb-Kombi schwarz/weiß/gold/grün entschieden.
Grün brauchte ich dieses Jahr auf jeden Fall, da es ja die Farbe der Hoffnung ist 😉
Jetzt zeige ich euch alles noch mal im Detail


Die Glückssträhne hat mich letztes Jahr schon begeistert. Dieses Jahr habe ich sei dann umgesetzt. 
Den Text habe ich ganz einfach per PC ausgedruckt und noch etwas in Szene gesetzt mit Stanzteile.


Den Deckel habe ich dann noch etwas mit Stanzteilen verschönert. Als Highlight habe ich dann einen Glückskeks aus Papier in die Mitte gesetzt. 


Natürlich durfte auch dieses Jahr ein kleiner Wunscherfüller nicht fehlen. Ich finde sie immer wieder genial.


Damit der Abend nicht so lang geworden ist, gab es auch noch ein kleines Set zum Bleigießen. 
Wie jedes Jahr konnte ich mein Ergebnis nicht deuten. Es bleibt also spannend was das neue Jahr bringen wird.


Auch das kleine Sektfläschchen musste noch etwas verschönert werden. Sonst hätte es ja auch etwas langweilig ausgesehen.

Jetzt zeige ich euch aber auch noch meinen fertig geschmückten Tisch


Für die Kids gab es natürlich die alkoholfreie Variante 😉

Jetzt werde ich mal die Ziehung meines Gewinnspieles vornehmen.
Ich wünsche euch noch eine schöne und entspannte erste Januar-Woche
eure
-Stempeldreams76-





# 212 -- Sketch Challenge Januar 2017 --

Frohes Neues wünsche ich euch allen!

Ich hoffe, ihr seit alle gut in das neue Jahr 2017 gerutscht und hattet ein tolles Silvester-Fest.

Heute beginnt auch wieder die Sketch-Challenge auf dem Stamping-Fairies-Blog.
Die Regeln für die Teilnahme an dem Sketch findet ihr hier
Meine Umsetzung sieht so aus:



Und das ist der Sketch:



Die Grundkarte hat ein Maß von 6" x 12".
Für die erste Mattung habe ich ich einen Prägefolder von We R Memory Keepers "Next Level" verwendet.
Da ich mal wieder Lust auf eine Geburtstagskarte hatte, habe ich mir die "Crazy Birds" von Tim Holtz geschnappt und sie mit den Crayons coloriert. Auch den Hintergrund habe ich mit ihnen gestaltet. Da mir der Glanz, bei dieser Art von Coleration fehlt, habe ich noch das "Sculptur Medium Clear" von Finnabair darüber gegeben.
Das ganze habe ich dann in verschiedenen Höhen platziert.



Ich hoffe, das ich mit meiner Umsetzung eure Kreativität etwas angekurbelt habe und ihr jetzt schon auf dem Weg zu eurem Basteltisch seit.
Es wäre super, wenn ich ganz viele von euren Umsetzungen zu dem Sketch sehen würde.

Jetzt wünsche ich euch eine kreative Zeit
eure
-Stempeldreams76-

Dienstag, 27. Dezember 2016

# 211 -- Gewinnspiel --

Hallöchen zusammen!

Heute gibt es von mir ein kleines Gewinnspiel für euch.
Wenn ihr euch jetzt fragt, was ihr dafür tun müsst, dann schaut euch das kleine Video dazu an.


Ich drücke euch die Daumen und schicke euch ganz viele kreative Grüße
eure
-Stempeldreams76-

Sonntag, 18. Dezember 2016

# 210 --Laser Square--

Hallöchen, meine Lieben!

Anlässlich der 4. und letzten Advents-Rabatt-Woche im Stamping-Fairies-Shop, habe ich ein neues Tool ausprobiert.
Die Rabatt-Rubrik ist diese Woche "Werkzeuge und Nützliches".
Für mich kam da nur der "Laser Square" von We R memory keepers in Frage, da er bei mir ganz neu eingezogen ist.
Ich bin von ihm total begeistert, da er sich im Einsatz für mich bewährt hat und sehr platzschonend zu verstauen ist.
Jetzt höre ich aber mal auf zu schwärmen und zeige euch  einige Bilder


Mit Hilfe des Lasers, ist dieses Layout entstand.
Allerdings war hierbei war auch das Frame Board im Einsatz. 
Den Hintergrund habe ich ein wenig gematscht, gesprüht und gespachtelt. 


Für diesen Stempelabdruck kam der Laser das erstmal zum Einsatz.


Für das Band brauchte ich keine Unterstützung. 
Allerdings hat der Laser mir beim setzten der Fahne geholfen.



Um den Bobby und das Foto gerade zu positionieren habe ich wieder den Laser genutzt. 
Er ist wirklich eine echte Unterstützung gewesen und ich bin froh, das er bei mir eingezogen ist.


Um euch einen besseren Eindruck von dem Laser Square zu geben, habe ich auch noch ein Video dazu gedreht. 




Falls ihr nach dem Video genauso begeistert seit wie ich, dann folgt einfach dem Link
Zur Rabatt-Aktion geht es hier lang.

Ich wünsche euch noch eine schöne 4.Adventswoche
eure
-Stempeldreams76-