Montag, 19. Februar 2018

#337 -- Little One --

Anzeige
Halli-Hallo zusammen!

Heute habe ich mal etwas für euch, was ihr vielleicht noch nicht von mir kennt.
Ich habe eine Baby-Karte gemacht.
Ehrlich gesagt, habe ich für diesen Anlass auch keine Stempel. Da dachte ich mir, das muss sich ändern.
Mit dem Set von MFT bin ich total happy, denn es nicht so verkitscht. Das passiert ja doch schnell.


Die niedlichen Elefanten bieten sich gerade zu für die Baby-Feuchtücher-Technik an. 
Das ging mir auch gleich durch den Kopf, als ich das Stempelset sah.
Abgestempelt habe ich die Elefanten auf Exacompta Papier abgestempelt und den kleineren ausgeschnitten.
Den größeren Elefanten habe ich maskiert um den Hintergrund mit Distress Ink zu wischen.
Nachdem ich den unregelmäßigen Hintergrund gestaltet hatte, habe ich den Text abgestempelt und auch die Sterne.

Das DSP habe ich in der gleichen Größe wie die Kartenbasis geschnitten und aufgeklebt.
Darüber habe ich ein Stück weißen CS gegeben, der 0,5cm kleiner ist.
Das DSP aus dem MFT Paper Pad war ein Reststück und hat perfekt dazu gepasst.
Darauf habe ich das Stück gestaltete Exacompta gesetzt.


Den kleineren Kerl habe ich erhöht auf die Karte gesetzt.
Einige Nuvo Crystal Drops Pünktchen habe ich noch auf die Karte gesetzt und dann war sie auch schon fertig.

Ich wünsche euch einen schönen und kreativen Tag
eure
-Stempeldreams76-

Verwendete Materialien:

Freitag, 16. Februar 2018

#336 -- Wishing Ewe.. --

Anzeige
Hallo zusammen!
Wie ihr ja sicherlich schon mitbekommen habt, erstelle ich die Sketchs in der FB-Gruppe "Born to Basteln".
Natürlich werkel ich dazu auch immer ein Kärtchen.
Heute ist es auch gleichzeitig mein DT-Beitrag für Faltkarten.


Ich habe eine Basiskarte in Kraft Braun mit den Maßen 10,5cm x 29cm (an der langen Seite mittig bei 14,5cm gefalzt) erstellt.
Darauf habe ich eine Mattung (10cm x 14cm) in der tollen Farbe "Pastell Mint Struktur" gesetzt. 
Diese Farbe ist von den Trendfarben 2018 mein persönlicher Favorit.
Aus dem Paper Pad von First Edition habe ich noch ein absolut passendes DSP gefunden.
Das habe ich dann auf 8cm x 12cm zugeschnitten und eine Ecke abgerundet und auf die Mattung gegeben.
So, wie im Sketch vorgegeben, habe ich einen dünnen Streifen (0,5cm x 10cm) über das DSP angebracht.
Die Kreise habe ich in unterschiedlichen Größen ausgestanzt, versetzt übereinander geklebt und auf der Karte positioniert.
Für die Kreise habe ich die Farben der Karte wiederholt.
Den Text habe ich mit StazOn aufgestempelt.


Das niedliche Schäfchen habe ich mit StazOn auf Aquarellpapier gesetzt und mit den Aquarellfarben von Marabu coloriert.
Die Farbe habe ich in mehreren Lagen übereinander gesetzt.
Zwischen jeder Lage musste ich das Papier immer wieder trocken föhnen. 
Das ist zwar etwas aufwendig, aber es lohnt sich.

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen und kreativen Tag
eure 
-Stempeldreams76-


P.S.
Falls ihr gerne an dem Sketch teilnehmen möchtet, dann folgt dem link und kommt in die Gruppe

Verwendete Materialien:

Donnerstag, 15. Februar 2018

#335 -- Sometimes we need a bit of Magic --

Anzeige
Hallöchen zusammen!

In den letzten Tagen sind ja die neuen Distress Oxide Farben bei mir eingezogen und mussten natürlich gleich ausführlich getestet werden.
Um genügend Fläche zum Testen zu haben, ist wieder eine weitere Seite in meinem Art Journal entstanden.


Außerdem wollten auch endlich die Stempelplatten von Crafter's Companion getestet werden.
Als erstes habe ich die Seite meines Art Journal's mit den Distress Oxide gewischt. 
 Ich habe mich für die Farben "Aged Mahogany" und "Tattered Rose" entschieden. Mir gefiel die Kombi gleich super gut.
Nachdem die Übergänge mir gefielen, habe ich noch einige Tropfen Wasser darauf verteilt und trocken lassen. Somit wurde der Hintergrund etwas interessanter.


Als nächstes habe ich die Elfe mit schwarzer Brilliance Stempelfarbe abgestempelt. Um den Abdruck schön flächig zu bekommen, habe ich ihn mit Hilfe meines Stamping-Tool mehrfach abgestempelt.
Danach habe ich mich an die Gestaltung der Seiten gemacht. 
Hierfür habe ich die Blumen in verschiedenen Höhen mit "Aged Mahogany" abgestempelt.
Die Farne sind aus Transparenz-Papier ausgestanzt und in unterschiedlichen Höhen befestigt.


Die zarten Blumen habe ich von oben nach unten gestempelt. 
Es erinnert mich ein wenig an eine Trauerweide. Diesen Baum mag ich persönlich sehr gerne und passt für mich total gut zu Elfen.
Hierfür habe ich die Farbe "Hickory Smoke" verwendet.
Somit konnte ich gut die Brücke zu dem ausgestanzten Ast aus Glitzer-Silber-Papier schlagen.
Den Spruch habe ich ebenfalls aus dem Stempelset und einfach wieder in "Aged Mahogany" abgestempelt.


Zum Schluss habe ich dann noch einige Highlights mit den Nuvo Crystal Drops gesetzt und schon war die Seite fertig.
Ich wünsche euch jetzt einen schönen und kreativen Tag
eure
-Stempeldreams76-

Verwendete Materialien:

Montag, 12. Februar 2018

#334 -- You stole my heart --

Anzeige
Hallöchen zusammen!

Irgendwie bekomme ich wohl vom Valentinskarten im Moment nicht genug. 
Deshalb habe ich heute eine weitere für euch.


Hier habe ich wieder eine schwarze Kartenbasis gewählt. Zur Zeit gefällt mir das sehr gut.
Die Größe des CS ist 10,5cm x 29cm, an der langen Seite bei 14,5cm gefalzt.
Anschließend habe ich mir ein Stück DSP in der Größe von 10cm x 14cm zugeschnitten und in die obere Hälfte das Herz ausgestanzt.
Um das Herz deckungsgleich mit dem Herz im DSP zu bekommen, habe ich es auf der Vorderseite der Karte mit Washi fixiert. So konnte ich das DSP mittig platzieren und anschließend ausstanzen.


Um den Text genau in das Herz zu bekommen, habe ich ihn nach dem ausstanzen in das Herz aufgestempelt.
Zuvor hatte ich mir ein Stück weißen CS zurecht geschnitten und in die Karte geklebt.
Danach ging es an den Zusammenbau. 
Hinter das DSP habe ich ein Stück Folie von einer Stempelverpackung gesetzt und anschließend auf der Vorderseite der Karte befestigt. 
Somit war der Großteil meiner Fensterkarte fertig.


Danach ging es an die kleinen Kerlchen.
Ich habe sie mir auf ein Stück Exacompta mit Memento abgestempelt und mit meinen Prisma Stiften coloriert.
Nachdem ich sie ausgeschnitten hatte, habe ich sie erhöht auf der Karte angebracht.
Allerdings war der Hintergrund noch nicht so ganz meins.
Da ich noch einige kleine Herzen aus einem anderen Projekt übrig hatte, fanden sie hier ihren Platz.
Um sie etwas mehr zu betonen, habe ich sie mit den Nuvo Crystal Drops überzogen.
Mit den blauen Nuvo Crystal Drops habe ich noch einige kleine Highlights in den Hintergrund gesetzt.
Somit war es für mich eine runde Sache und die Karte war fertig.

Jetzt wünsche ich euch eine kreative und schöne Woche
eure
-Stempeldreams76-

Verwendete Materialien:

Freitag, 9. Februar 2018

#333 -- Memories in pink --

Anzeige
Halli-Hallo zusammen!

Heute wird es rosa!
Wer mich kennt, weiß, das diese nicht zu meinen Lieblingsfarben gehört 😉
Aber, manchmal muss man sich auch Herausforderungen stellen.
Und mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden.

Das Foto ist letztes Jahr auf der Kreativ Messe in Frankfurt entstanden. 
Am Stand von Faltkarten konnte ich zwei ganz liebe Menschen endlich mal live sehen und mit ihnen schnacken.


Viel Material war für diese Scrap-Seite nicht nötig.
Mal keine Materialschlacht ist auch schön.
Als ich den Stencil und die CS-Farbe sah, wusste ich gleich wie es aussehen sollte.


Zuerst habe ich den Stencil auf dem CS fixiert und die Farbe des Ink-Pads darüber gewischt.
So kam das Motiv wunderbar zu Geltung.
Die Farben Pastell-Rose und Coral passen sehr gut zusammen.
Den Stencil habe ich noch darauf gelassen und mit dem Ink-Spary in Aubergine das Motiv weiter betont.


Oben rechts in der Ecke habe ich den Titel der Scrap-Seite angebracht.
Hierfür habe ich das Alphabet - Stempel - Set von mft verwendet.
Das kleine Banner ist aus Coral-CS und den Text habe ich ebenfalls in Coral aufgestempelt.
Um den Text zu betonen habe ich mit einem Bleistift Schatten gesetzt und den Banner ebenfalls. 
Diese Anregung stammt von Antje
Schaut doch mal auf ihrem Blog vorbei. Sie macht tolle Werke und wird sich bestimmt über einen Besuch freuen.
Die Jahreszahl habe ich aus Aubergine farbenem CS ausgestanzt mit Hilfe der Dies von Die-namics.


Und dann kam ich zu dem Foto. 
Ganz bewusst habe ich mich für ein schwarz-weiß Bild entschieden.
Noch mehr Farbe hätte die Seite unharmonisch gemacht.
Das Foto bekam noch zwei Mattungen in Aubergine und Coral.
Einige kleine Zweige rundeten das Bild ab. 
Die Zweige habe ich mit einer Stanze von Die-namics ausgestanzt. 
Den CS habe ich wieder in den gleichen Farben gewählt.

Zum Abschluss haben die Flamingos noch kleine Augen erhalten und schon war die Seite fertig. 
Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen und kreativen Tag
eure
-Stempeldreams76-

Verwendete Materialien: