Sonntag, 20. Dezember 2015

# 115 - Cameo durfte auch mal wieder ran -

Hallo zusammen!

So, das ist jetzt das letzte Teil des "kleinen" Geschenke Sets.
Dieses kleine, niedliche Teilchen hat mich jeden Nerv gekostet. 
Das Design hatte ich gesehen und wusste sofort, für wen ich das schneiden lassen möchte. Gedacht, getan....Von wegen!!!
Als erstes hatte ich die falsche Schneidetiefe gewählt. Somit bekam ich das Papier nicht heraus getrennt. Okay, das war ganz klar mein Fehler. Also, eine andere Schneidetiefe gewählt und.....es klappte wieder nicht. Nach dem dritten Versuch machte ich erstmal einen Termin zum Haare färben  ;-)
Dann kam ich auf die Idee, das mein Messer evtl stumpf ist. Man, was hatte ich da für einen Geistesblitz. Neues Messer in die Maschine und los ging es......nicht!!!
Mein Papier rutschte von der Trägerfolie!!!!!!!!! Na dann, neue Trägerfolie und dann ging es los. Und was soll ich euch sagen......ES HAT GEKLAPPT!!!
So war ein ganzer Vormittag vergangen und ich total entnervt mit noch mehr grauen Haaren. 
Wenn das Ergebnis nicht sooooo schön wäre, hätte ich es am liebsten nach dem 2.Versuch in die Tonne getreten.
Das war die kleine Entstehungsgeschichte zu diesem kleinen Leuchtkasten.




Die schöne "Weihnachtskugel" gab es als Geschenkanhänger an der Tüte.
Hierfür habe ich die "Thinlits Formen - Am Christbaum - von SU" dreimal ausgekubelt und zusammen geklebt. Das Band habe ich gleichzeitig mit eingeklebt.
Es ist also eine simple, aber schöne Kleinigkeit.
Davon bin ich total begeistert.
So, das war das letzte Teilchen von dem Geschenke Set. Ab jetzt folgen andere, weihnachtliche Werke.
Bis dann
eure
-Stempeldreams76-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen