Montag, 1. Februar 2016

# 136 - Resteverwertung Teil 1 -

Hallo zusammen!

Ich hatte mir vor einigen Tagen mal meine Kiste mit den Resten aus dem Regal geholt und angefangen sie zu verarbeiten.
Sammelt sich auch so viel bei euch an? Ich kann aber auch einfach nichts in den Müll werfen. Das fällt mir wirklich schwer.

Hier nun meine erste Karte zum Thema Resteverarbeitung:


Es wurde eine Männerkarte.

Verwendete Materialien:

- Kartenrohling ist aus einem Set vom "Kaffeeröster"
- DSP ist ein Rest von "SU"
- Das Flugzeug hatte ich von der Cameo ausschneiden lassen. Der schwarze CS war aus meiner Restekiste.
- Der rote Kreis war von meiner Weihnachtsbastelei. Diesen hatte ich dann geprägt mit dem Embossingfolder von "Sizzix - fallender Schnee / Tim Holz". Ich weiß nicht, ob er so heißt.
- Den Schriftzug "hello von SU" hatte ich irgendwann mal ausgekurbelt und dann doch nicht verwendet. Das DSP ist ebenfalls von "SU"
- Die kleinen goldenen Kreise sind auch von Weihnachten übrig geblieben. 

Ihr seht also, ich habe wirklich jede Menge Reste verwendet. Spannend dabei finde ich, das man wirklich nicht weiß, was zum Schluss heraus kommt.

Jetzt wünsche ich euch einen schönen und kreativen Monatsanfang.
Eure
-Stempeldreams76-










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen